Homöopathie

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine der angewandten Therapien in meiner Tierheilpraxis. Der Leitspruch der Homöopathie lautet:

„similia similibus curentur“
was ins Deutsche übersetzt bedeutet:
„Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“.

So sagte es Samuel Hahnemann, der Begründer der deutschen Homöopathie.
In der Homöopathie wird die Krankheit als Störung aufgefasst, die den ganzen Körper betrifft. Ein Hautausschlag – ist ein einzelnes Symptom, nicht nur dieses wird behandelt, sondern das Tier als Gesamtheit. Dazu gehören das eigentliche Symptom, aber auch die körperliche Beschaffenheit, das Gemüt, Tages- und Jahreszeiten und andere Modalitäten. Desweiteren versuche ich die Ursache für die Krankheit zu finden und zu beheben, damit das Tier wieder gesund wird und auch bleibt.
Bei sehr komplexen Erkrankungen können bis zur Heilung verschiede homöopathische Arzeimittel zum Einsatz kommen. Richtig angewendet ist Homöopathie nebenwirkungsfrei. Die Homöopathie wird es schwer haben, wenn ein Tier im Dauerstress, unter Bewegungsmangel leidet. Harmonieren Körper, Geist und Seele, ist das Tier gesund!

Bisherige Besuche: 58